always look on the bright side of life...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  ask me
  bilder
  links
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

momentaner ICQ Status - grün=online, rot=offline

http://myblog.de/magnifique

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
i just dont know what to do with myself....damm damm..

oh man,... eigentlich sollte ich juchzen, mich freun generell fröhlich und unbeschwert sein... die weihnachtszeit is ne fröhliche zeit/mein führerschein ist nun endlich bestanden/ menschen sind lieb/menschen sind toll/ bin nich alein....und dennoch sitze ich einfach nur hier. und tue nichts. ich sitze nur und starre ins endlose. dabei habe ich noch einiges zu tun/weiß was ich heut abend noch mache, ich könnte jetzt sagen, dass ich einfach ncih aus dem arsch komme...aber irgndwie überzeugt mich diese erklärung nciht. was ist es dann? gleichgültigkeit? aber warum.wäre ich gleichgültig, dann würde mich nichts beschweren, aber dieses drückende gefühl lastet auf mir und ich weiß nicht wohin und was ich tun soll...

if i lay here, if i just lay here, would you lie with me and just forget the world...


~gedanken über gedanken~
8.12.06 17:06


she loves you yeeah yeeah yeah.....

wieso bin ich immer müde?

wieso find ich keine ruh?

wieso mag ich keine schule?

wieso mag ich keine lehrer?

 wieso halt ich meinen mund?

wieso gibs so viele regeln?

 warum halte ich sie ein?

wieso hab ich keine lust mehr?

warum liebe ich Kaffee?

warum hasse ich bananen?

wieso mag ich nicht die See?

 wieso wieso wieso

in meinem Kopf wieso.

Hat hier niemand spass am leben?

wieso gibs kein sonnenschein?

Habt ihr euch einmal gefragt,

was doch so natürlich ist,

worin ich manchmal versag..

und was jeder immer tut,

und damit das vergisst,

 was wirklich ist.

wieso wieso wieso...

14.12.06 16:27


wieso muss die welt sein wie sie is. ich will nich mehr.. ich kann nich mehr ICH WEISS jeder hat diese phasen aber wenn phasen zu dauerzuständen werden dann ist das leben keine kurve mehr die auf und ab geht sondern eine, die immer weiter gen süden driftet...das leben ist zu schön um sich über kleinigkeiten aufzuregen und dennoch können tausend solcher kleinigkeiten den tag zu einer katastrophe machen und man denkt schon garnichtmehr daran wie klein sie eigentlich sind.
so ich tackere mir jetzt ein grinsen an und lebe weiter.
19.12.06 20:14


jingle bells, jingle bells, jingle all the way...

wieso regen sich denn in letzter zeit über weihnachten so auf?? ich mein ich bin ja ma überhaupt nicht der typ der sich mit glitzer bestreut und die ganze zeit ohdufröhliche singt... aber ich mein diejenigen die meinen weihnachten wär ja soo verlogen und soo kacke.. der soll sich an weihnachten inne garage setzen und dann nich mitmachen und die geschenke einsacken... naja meine meinung. ich freu mich auf xmas, weils selten ist dass unsre familie mal zusammen ist, das essen is lecker, der baum ist hübsch, weihnachtsmarkt und dann kommt das christkind^^wir gehn auch nich inne kirche, weil ich gerade das verlogen finde, wenn menschen nur einmal im jahr in die kirche gehn, also in eine institution zu der man keinen bezug hat..... und naja xmas is doch auch tradition genau wie ostern... oder feiert ihr euren geburtstag nich auch??klar is das wetter beschissen und die stimmung kacki, aber who cares??gerade wenn man sich nur drüber aufregt geht alles was noch von stimmung übrig is flöten.. naja spätestens wenn die antiweihnachtler auch ma kinder haben kaufen se auch wieder n baum :D also leute kackt nich immer so rum und versaut nich auch allen andren die vorweihnachtszeit!!! 

 in dem sinne MERRY CHRISTMAS AND A HAPPYYY NEEEW YEEEAAR

 

22.12.06 14:25


beschwipste weihnachten

so schnell kann es gehn.. schon ist weihnachten fast wieder vorbei^^
der weihnachtsabend verlief eigentlich gut. Schon um 7h morgens begann meine mutter mit den Vorbereitungen fürs abendessen... joa ein schöner weihnachtsausritt mit den pferdis, dann gemeinschaftliches essenkochen, ( ja sowas dauert halt^^) dann kurzes treffen mit skadi ( sie wollte schliesslich auch ihr geschenk ) und dann ging es los: das große fressen, 4 gänge mjammi.... lief alles gut bis das dessert kam. meine ma hat das rezept für flambierte calvados-äpfel nicht zu ende gelesen und den calvados nicht fürs flambieren genommen sondern massen davon in die weinschaumsosse gekippt. Joa nach dem dessert warn wir dann alle ordentlich angeheitert und haben unterm baum geschenke ausgepackt. die warn dann nach nem glas wein noch schöner :D materiell gesehn gabs nich so viel,aber meine mutter angeschwipst unterm baum zu sehn ist unbezahlbar :D der baum hat auch noch leicht gekokelt ( fichten brennen leicht)
2flaschen wein später gingen wir dann ins bett
das war weihnachten, eigentlich schön nur wie immer zu kurz ^^ hihi
jetzt kommen noch 2 (einschliesslich heute) tage fressen und dann 2 tage fastenund dann is auch bald silvester und das jahr is rum... auf ein neues!!!
ich wünsche euch noch frohe feiertage und an alle geliebten menschen die sich angesprochen fühlen: gaaanzdickerxmasknutscha
die fredi
25.12.06 14:40


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung